Previous Next

Kultureller Abend an der Regiomontanus-Schule

Seit langer Zeit einmal wieder vor realem Publikum:

Am Donnerstag, 28.04.22, hatte die Regiomontanus- Schule zu ihrem ersten kulturellen Abend eingeladen, einer gemeinsamen Veranstaltung der Schulband und der beiden Theatergruppen in der Aula am Plattenäcker.

In Anlehnung an die Darlegungen von Sommers Weltliteratur to go präsentierte die Theater-AG im ersten Teil des Abends die Tragödie um den machtgierigen Macbeth (nach Shakespeare) und die BOS-Vorklasse die schwarze Komödie um den moralisch verkommenen Ort Güllen (nach Friedrich Dürrenmatt) in jeweils 20 Minuten.

Die Schulband, bestehend aus fünf Lehrern und drei stimmstarken Schülerinnen, gestaltete den zweiten Teil des Abends. Sie boten schwung- und stimmungsvoll bekannte und weniger bekannte Lieder aus verschiedenen Ländern und Kulturkreisen, Jahrzehnten und Stilrichtungen.

In der Pause wurden die Gäste von Mitgliedern des Kollegiums mit einem abwechslungsreichen Imbiss und Getränken versorgt. Der Erlös geht an die Tschernobyl- Hilfe Neustadt.

Vielen Dank an alle Beteiligte!

Marina Krauß (Theater) und Matthias Schmidt (Musik)

IMG 4718IMG 4724IMG 4753IMG 4757Kultureller Abend Theater 1Kultureller Abend Theater 2