Schulband an der Regiomontanus-Schule
Das Schuljahr musikalisch begleiten und bereichern

Viele Schülerinnen und Schüler zählen Musik hören zu ihren liebsten Hobbies. Einige haben sogar ein Instrument erlernt oder Gesangsunterricht erhalten.

Warum also nicht das eigene Hobby an unserer Schule weiter pflegen und das Schulleben musikalisch mitgestalten?

Diesen Gedanken haben wir an der Regiomontanus-Schule Coburg zum Anlass genommen, eine Schulband ins Leben zu rufen, welche die verschiedenen Interessen und Instrumente unserer Schülerinnen und Schüler zum Zuge kommen lässt.

Zu Beginn des Schuljahres sind Interessierte dazu eingeladen, sich zum Thema Schulband zu informieren und sich aktiv einzubringen.

Im schuleigenen Proberaum sind typische Band-Instrumente wie zum Beispiel E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Percussion sowie Piano vorhanden, die zum Musizieren genutzt werden können.

Üblicherweise bringen Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Instrumente mit, da sie auf diesen auch zuhause üben.

Neben den regelmäßigen Treffen zum Einstudieren und Üben ansprechender Musikstücke bieten sich im Schuljahresverlauf immer wieder Gelegenheiten, die erlernten Stücke unserer Schulfamilie bei Auftritten zu präsentieren.

Hierzu zählen zum Beispiel unsere Weihnachtsfeier oder die Verabschiedung unserer Absolventinnen und Absolventen.

Bei der Auswahl der Musikstücke wird auf die individuellen Interessen musikbegeisterter Schülerinnen und Schüler eingegangen – jeder darf sich mit einbringen!

Demzufolge können Musikstücke aus unterschiedlichen Musikgenres (z.B. Pop, Rock, Folk) und verschiedenen Jahrzehnten erarbeitet werden, welche je nach aktueller Besetzung und Instrumentierung musikalisch individuell ausgestaltet werden können.

Innerhalb der Schulband bietet sich damit auch die Möglichkeit, sich musikalisch weiterzuentwickeln und das gemeinsame Musizieren in einer Band zu erproben.

Auch gegenseitige Rücksichtnahme und Teamfähigkeit werden auf diese Weise ganz selbstverständlich mit gefördert.

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in der Schulband?

Wir würden uns freuen!