Wirtschaft

1. Was erwartet Sie?

Eine grundlegende und in Teilbereichen differenzierte Ausbildung in nachfolgenden Fächern, wobei die fachpraktische Ausbildung der 11. Klasse außerhalb der Schule das verbindende Element zwischen Theorie und Praxis darstellt.

 

1.1 Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (11. bis 13. Klasse; Abschlussprüfungsfach):

  • 11. Klasse: Vollkostenrechnung, Materialwirtschaft, Produktionswirtschaft, Geschäftsbuchführung
  • 12. Klasse: Teilkostenrechnung, Jahresabschluss mit Bewertung, Finanzwirtschaft I, Marketing
  • 13. Klasse: Controlling, Finanzwirtschaft II, Produktions- und Kostentheorie, Management

 

1.2 Volkswirtschaftslehre (nur 12. Klasse):

Sozialprodukt und Wirtschaftsschwankungen, Geld und Währung, internationale Wirtschaftsbeziehungen

 

1.3 Rechtslehre (nur 11. Klasse):

Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Arbeitsrecht

 

1.4 Wirtschaftsinformatik (11. bis 13. Klasse):

z. B. Tabellenkalkulation, Präsentationstechniken, Datenbankmanagementsysteme, objektorientierte Modellbildung, Programmierung

 

In der Ausbildungsrichtung Sozialwesen werden auch die Fächer Wirtschaftslehre und Rechtslehre mit entsprechend modifizierten Inhalten angeboten.

 

2. Was müssen Sie mitbringen?

  • Interesse für die betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Inhalte
  • Engagement bei der Erarbeitung dieser Wissensgebiete
  • Bereitschaft, auch mal selbständig oder im Team bestimmte Problemfälle zu lösen

 

3. Haben Sie noch keine Erfahrung mit dem Prüfungsfach Betriebswirtschaftslehre?

Keine Angst, diesen Nachteil können Sie in einem extra dafür konzipierten Ergänzungsunterricht zusammen mit anderen Mitschülern ausgleichen.

 

Klaus Vogt


Staatliche Fach- und Berufsoberschule

Umweltschule in Europa
Schule ohne Rassismus-
Schule mit Courage

Plattenäcker 30
96450 Coburg
Mo. - Do. :   7:30 - 15:15 Uhr
Fr.:              7:30 -  13:15 Uhr

Tel.: 09561 / 89 56 00
Fax: 09561 / 89 56 56
E-Mail: Verwaltung@fos.coburg.de
E-Mail    Anfahrt

   
15.01.2018
FOS-Tag Technik / Wirtschaft

24.02.2018
Tag der offenen Tür